Ich helfe Organisationen, Teams und Einzelpersonen dabei, agiler zu werden.

NEW WORK bedeutet für mich …
Befreien & Ausrichten aller Energien in der Zusammenarbeit.

bernhard fink_Organisationsentwicklung & Coaching_erfolg

Organisationsentwicklung & Coaching

 

In der Organisationsentwicklung liegt der Fokus auf der Organisation als Ganzes. Es sollen Organisationsstrukturen und -prozesse sowie die ihnen zu Grunde liegenden Regelungen verändert werden. Damit sind auch Einstellungs- und Verhaltensänderungen aller Organisationsmitglieder gefordert.

Dazu braucht es

→ Beratung,
um Wege aufzuzeigen und ein Stück gemeinsam zu gehen.

→ Moderation,
um gemeinsame Wege in der Gruppe zu ermöglich.

→ Coaching,
um Bewusstsein zur Situation und zu den Möglichkeiten zu schaffen.

 

Damit Sie …

 

» reaktionsschneller sein können,
weil Sie dann schneller auf Kundenwünsche reagieren können.

» anpassungsfähiger werden,
weil Sie Ihre Organisation laufend weiterentwickeln wollen.

» innovativer werden,
weil Sie dann nicht nur mehr vom Gleichen bekommen, sondern auch wirklich Neues ermöglicht wird.

» attraktiver für neue Mitarbeiter sind
und für bestehende Mitarbeiter attraktiv bleiben.

» Einflüsse der Digitalisierung erlauben
und damit die vielen Veränderungen durch die Digitalisierung umsetzbar machen.

bernhard fink_Organisationsentwicklung & Coaching_vortrag

Agile Führung

Viele Unternehmen fördern agile Zusammenarbeit immer mehr. Selbstorganisation als das neue Normal. Aber was heißt das für die Führungskraft?

Agile Methoden

Agile Methoden sind Mechanismen, die zeigen, wie man nach agilen Prinzipien arbeiten kann. Die Methoden alleine sind noch nicht die Lösung zum agil sein, aber ohne sie geht das auch nicht wirklich.

Agiles Projektmanagement

Bei einer Umstellung auf agiles Arbeiten, braucht man bald mal eine Lösung für das Projektmanagement. Denn klassisches Projektmanagement ist sehr hilfreich in traditionell denkenden Organisationen.

Verändert man aber das Grundkonzept hin zu Agilität, dann wird schnell klar, dass das Projektmanagement einen neuen Handlungsrahmen braucht.

Workshops zur agilen Transformation

Beim agiler werden gibt es eine große Vielfalt an Workshop-Situationen. Meist geht es darum, ein gemeinsames Bild einer Situation zu erzeugen.

Finden Sie hier beispielhafte Workshop-Situationen beim Start einer agilen Transformation.

Agile Organisationen

Viele denken, dass eine Firma dann agil ist, wenn sie Scrum oder Kanban einsetzt. Das kann der Fall sein, aber tatsächlich geht es um die Reife in der Zusammenarbeit.

Dieses Dokument beschreibt, was eine agile Organisation ist.

Transformations-Handbuch

Es gibt nicht den einen Weg zu mehr Agilität in der Organisation. Es gibt viele unterschiedliche, denn jede Organisation ist einzigartig.

journey-to-agile ist eine Guideline für mittlere und größere Organisationen und zeigt die Reise beim agiler werden.

Transformationsstrategien

Dieser Text zeigt grundlegende Veränderungsstrategien auf, die man bei einer agilen Transformation in größeren Organisationen gehen kann.

Unternehmensberater Graz | Bernhard Fink

Warum ich!

In der Weiterentwicklung von Organisationen geht es oft darum, ein organisatorisches Umfeld zu schaffen, das es Personen erlaubt gut miteinander arbeiten zu können. Ein wichtiger Aspekt meiner Arbeit als Unternehmensberater ist daher die fachliche Beratung, die Moderation von Gruppen und das Coaching von Personen.

Oft sind die benötigten Rahmenbedingungen schon vorhanden und müssen nur nachgeschärft werden. Dabei reicht es manchmal, ein Katalysator für vorhandene Ideen und Abläufe zu werden. Also, vorhandene Konzepte durch Moderation und Coaching umsetzbar zu machen.

Manchmal fehlen aber die passende Umgebung, die Strukturen oder die gemeinsame Vorstellung für die Veränderung. Dann braucht es neue Modelle und neue Ansätze, um Veränderung zu starten und um eine Richtung zu bekommen.

Durch meine Erfahrung in der Sache und im Umgang mit Personen, kann ich die beteiligten Personen meist sehr rasch abholen und mit ihnen gemeinsam erste Schritte finden. Dabei ist es mir sehr wichtig, dass meine Kunden ihre Ziele erreichen und sich auf die Zukunft vorbereiten. Ich sehe sie als meine Partner und trete für sie als Vermittler zwischen bereits bekanntem Wissen über Agilität und New Work und der Umsetzbarkeit in einer konkreten Situation in der Praxis auf.

Als Berater und Coach sehe ich mich selbst oft als Katalysator zwischen den Menschen, der in der Lage ist, eine Kommunikation herzustellen, wo die Beteiligten auf Augenhöhe miteinander reden und ihre Bedürfnisse gleichermaßen respektiert werden. Dies erfordert eine gute Kombination aus Wertschätzung, Offenheit und Unkompliziertheit, die ich in meinen Beratungs- und Coaching-Sitzungen bewusst anwende. Besonders wichtig ist es hierbei, dass ich als Berater und Coach Ruhe in schwierige Situationen bringe, indem ich mich als ein neutraler und aufrichtiger Mittler zwischen den Parteien aufstelle. Dadurch kann ich einerseits eine unvoreingenommene Perspektive mitbringen und andererseits den beteiligten Personen hilfreiche Impulse geben.

Ziel meiner Arbeit ist es, dass die Beteiligten miteinander eine Lösung finden, von der alle profitieren. Durch die systemische und methodische Unterstützung, die ich als Unternehmensberater und Business-Coach biete, ist es möglich, schwierige Situationen schneller zu lösen und damit die Entfaltung von vorhandenen Energien in der Zusammenarbeit zu ermöglichen.

Referenzen

Kontakt

Ich freue mich Sie kennen zu lernen!


Mela-Spira-Strasse 23a
A-8054 Graz

+43 660 64 07 600
office@bernhard-fink.at

 

Bernhard Fink